Ilosweb2null

Geeks in Pink: Gossip Girls im Netz

leave a comment »

GeekGirl by S.K. (2. Klasse)

In der Serie „Gossip Girl“ (2007) berichtet eine anonyme Bloggerin regelmäßig über das aufregende Leben der New Yorker High Society Teens. Erfolgreiche „Gossip Girls“ aus der realen Welt sind zum Großteil schon länger im Geschäft als die fiktive Serienerzählerin und erreichen ein großes Publikum. Wenn es um die Enthüllung des Privatlebens von Stars geht (sind übrigens auch Menschen mit Recht auf Privatleben), muss ich selbst zwar oft die Augen rollen, lese aber gerne interessante Blogs aus der Kategorie Mode & Lifestyle.

Girly Geek Girls – ein Widerspruch?
Mitte Februar präsentierte Mattel auf der New Yorker Spielzeugmesse Barbies neuen Job: Sie arbeitet jetzt in der IT-Branche. Die „Geekgirl-Barbie“ trägt ein T-Shirt mit Binärcode-Design, den Arbeitsweg bestreitet sie mit flachen Schuhen. Mit ihrem Notebook in Pink und den gleichen Farbakzenten an ihrem Outfit erinnert sie ein wenig an die Hauptfigur in „Natürlich Blond“, die sich in eine Welt verirrt hat, in der sie auf den ersten Blick nicht hineinzupassen scheint. Und doch zeigte das Happy End im Film auf eine witzige Art, dass es auf die Farbwahl des Outfits und der Arbeitsmittel nicht ankommt, sondern auf die Intelligenz und Persönlichkeit der Protagonistin.

Ja, wir alle lassen uns manchmal von Klischees leiten. Doch die hybriden Lebensstile von heute vereinen scheinbar Widersprüchliches und lassen wenig Platz für Schubladen. So auch die Schublade der modebewussten, aber technikfeindlichen Cosmo-Abonnentin. Vielleicht liest Frau Cosmo nämlich gerade das Wired Magazine oder TechCrunch. Vielleicht nutzt sie gerade ihr Internet Know-How, um die Welt im Web über Mode, Lifestyle und Celebrity Gossip auf dem Laufenden zu halten. Sie wird als Bloggerin wahrscheinlich wenig zu unserer politischen Meinungsbildung beitragen – dieses Informationsbedürfniss erfüllen andere Quellen – aber vielleicht verleiht sie mit ihren unterhaltsamen Einträgen unserem grauen Alltag ein bisschen Farbe. Oder sie trägt zum Hausfrieden bei, indem sie dem Kampf um die Fernbedienung an Fußballabenden ein Ende setzt …

Kicker.de + Gossip Girl = KICKETTE: Ich selbst finde ja 90 Minuten Fußball viel spannender als Cristiano Ronaldos Liebesleben, aber auch die Fußballkunst liegt im Auge des Betrachters. Kickette richtet sich an Fußballverliebte und vor allem an Fußballerverliebte im Netz und bloggt regelmäßig über das Geschehen abseits des Fußballstadions. WAGs (Wives & Girlfriends) stehen hier ebenso im Mittelpunkt wie ihre Männer. Der Ball, um den sich sonst immer alles dreht, ist Nebensache. Willst du auch wissen, welche Spielerfrau gerade die Nase voll hat und welcher Spieler deshalb nicht auf dem Transfermarkt, sondern auf dem Heiratsmarkt wieder verfügbar ist? – Dann schau bei Kickette vorbei: http://www.kickette.com/

Fashion Blogs: Sie berichten direkt vom Runway der Pariser Fashionweek, bloggen über interessante Mode-Erscheinungen auf der Straße oder haben sich auf bestimmte Nischen spezialisiert (vgl. unten „Hijab Style“). Die Liste der Mode-Blogger ist mittlerweile sehr lang, aber die starke Vernetzung der Blogs über Hyperlinks und Blogrolls macht die Suche auch für neue Leser einfach. Meine persönlichen Favoriten und gerne besuchten Adressen:

Hijab Style: Kopftuch-Stylingideen statt Kopftuchpolitik: Es ist schon etwas seltsam, dass das Kopftuch als Thema viel häufiger in Tageszeitungen in der Rubrik „Politik Inland & Ausland“ zu finden ist als in Modemagazinen. Jana Kossaibati, eine Medizinstudentin aus Großbrittanien, hat mit ihrem Blog „Hijab Style“ das Kopftuch auf die Medienagenda von Vogue.com gebracht. Politik steht in diesem Blog nicht zur Debatte, stattdessen diskutieren hier modebewusste Muslimas über die Hijab-Trends im Frühling und die passenden Outfits dazu.

Geek News für Geek Girls: Hast du dich auch schon einmal in ein schönes Handy verliebt, das auf den zweiten Blick nicht mehr so interessant war, weil es außer einem netten Design nicht mehr bieten konnte? Und bist du vielleicht auch im Besitz eines gut funktionierenden Gadgets, von dem du dir wünscht, es wäre etwas  kompakter und ansehnlicher? GeekSugar verknüpft News über neue Technik-Trends und Gadgets mit Aspekten der Ästhetik.

Written by ilosweb2null

8. März 2010 um 22:40

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: