Ilosweb2null

Zur falschen Zeit am falschen Ort?

with 2 comments

Selbst eine Metropole wie Wien kann für junge Touristen zur Enttäuschung werden, wenn diese nach ihrer Ankunft erfahren, dass sie um eine Woche das Donauinselfest verpasst haben. Umgekehrt begeistert so mancher Zwerg wie Wiesen (Burgenland, Österreich, ca. 2.800 Einwohner) seine Besucher mit hochkarätigen Festivals – sie müssen nur zur richtigen Zeit dort sein.

Der Web-2.0-Dienst Joobili vereint die Komponenten Zeit und Ort nach dem Motto: joobili
„You Say When. We Say Where.“
Der User definiert auf einer Zeitleiste seinen gewünschte Reisezeitraum und Joobili empfiehlt Reiseziele, in denen zur festgelegten Zeit etwas los ist. Der Nutzer kann darüber hinaus genauer definieren, für welche Art Event er sich interessiert (Kunst, Musik, Sport, Ungwöhnliches, …) oder in welches Land er reisen möchte. Die Ergebnisse werden dann an die entsprechenden Präferenzen angepasst.

Neugierig geworden? Für mehr Infos empfehle ich auch den Joobili-Blog: http://blog.joobili.com
Und weil aber Probieren über Blog-Studieren geht: Am besten selbst testen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Written by ilosweb2null

9. Juli 2009 um 07:00

Veröffentlicht in Reisen

Tagged with , , ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Pretty cool post. I just stumbled upon your blog and wanted to say
    that I have really liked reading your blog posts. Anyway
    I’ll be subscribing to your blog and I hope you post again soon!

    LnddMiles

    26. Juli 2009 at 19:45

  2. Tnx! It always makes more fun to write if there’s someone who has pleasure in reading the posts. New posts following soon, I promise!😉

    ilosweb2null

    27. Juli 2009 at 14:45


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: